heiztechnik webChassis- und Gehäuse-Konzepte für Heiztechnik

Chassis aus expandiertem Polypropylen halten schon längst Einzug in den Bereich der Haustechnik. Entscheidende Funktionen werden hierbei von den Formteilen übernommen. Sie fixieren Baugruppen und reduzieren dadurch Zukaufteile. Sie leiten die Luft gezielt, sind langlebig, robust und tragen aktiv zur Verbesserung der Energiebilanz bei durch eine deutliche Steigerung des Wirkungsgrades.

 

Auf Basis des Prinzips „Stecken statt schrauben“ (NOVAplex®) vereinfachen sich Montage und Wartung erheblich. Gleichzeitig wirkt das Material isolierend und löst somit weitere Anforderungen im Handumdrehen. Außerdem bringt das extrem leichte und dennoch robuste EPP-Chassis enorme Gewichtsvorteile der Haustechnikanlagen mit sich.

In Kombination mit „NOVAFeed&Fix®“ ergeben sich weitere interessante Ansatzpunkte. Standardisierte Gehäusedurchführungen und Befestigungselemente, direkt integriert im EPP, bieten weitere zukunftsweisende Möglichkeiten für Kabeldurchführungen und Befestigungen weiterer Baugruppen.